[lmt-post-modified-info]

Was tun bei akutem Neurodermitis Schub?

Ein ausführlicher Ratgeber für Anfänger & Neugierige

Was tun bei akutem Neurodermitis Schub?

 Das Wichtigste zuerst: 

Do´s 

Trigger meiden und konsequente Basistherapie, um Schübe hinauszuzögern

Die Symptome des Schubs frĂĽhzeitig erkennen

Hilfe vom Dermatologen holen 

Rezeptpflichtige Arzneimittel und Stufentherapie

Rezeptfreie Arzneimittel

 Dont´s

  Keine Therapie im Alleingang

  Keine riskanten Experimente,        vor   allem mit                                    Nahrungsmitteln, nur unter          Aufsicht

  Kein unnötiges Hinauszögern,      sondern sofort zum Arzt

  Keine Menschen im Umfeld die    dich runterziehen, sondern, die    dich ermutigen

Immer wieder akuter Neurodermitisschub, warum?

Da Neurodermitis in Phasen abläuft, wechseln sich akute Schübe mit schubfreien Phasen ab. Wenn du jedoch deine ganz persönlichen Auslöser gefunden hast, kannst du die schubfreien Phasen verlängern und die akuten Phasen hinauszuzögern.

Los gehts

Jetzt, wo du nun grundlegend ein Bild davon hast, worum es bei einem akuten Neurodermitis Schub geht, ist es an der Zeit fĂĽr mich, dir ein StĂĽck weit näher zu erklären, wie du nun konkret Lösungen zum Thema: "Was tun bei akutem Neurodermitis Schub?", selber anwenden kannst! 

Leeeeeets GO!........

Du willst nun konkret wissen, was du bei einem akuten Neurodermitisschub tun kannst?                                                                                          

Kein Problem... erklären wir dir!

Heute zeigen wir dir, wie du einen Neurodermitis Schub meistern kannst, was Sinn macht. Auch wenn du bisher noch nie etwas damit zu tun hattest oder kompletter Anfänger bist!

Ich kann mich noch erinnern, als ich selbst das erste Mal mit Neurodermitis in Kontakt und wie neugierig ich war. Ich hatte mich auch zunächst gefragt, wie ich mit einem Neurodermitis Schub umgehen kann und wie es mir gelingen kann dies es Problem zu lösen.

Sobald du die Anzeichen eines akuten Schubes bemerkst, solltest du einen Dermatologen aufsuchen. Vorrangig gilt es, den Juckreiz zu lindern, da dieser ein typisches Symptom eines akuten Schubes ist. Kratzen solltest du weitgehend vermeiden, da dies neuerliche EntzĂĽndungen hervorrufen kann. Um den Juckreiz unter Kontrolle zu bekommen, ist eine konsequente Hautpflege auch zwischen den SchĂĽben das A und O. 

In diesem REALTALK Ratgeber werde ich dir alles wichtige mit auf den Weg geben, was du ĂĽber einen akuten Neurodermitisschub wissen musst. Ohne unnötigen Kram. Es wartet auf dich der wohl ausfĂĽhrlichste Artikel, den es derzeit zu Neurodermitis gibt.

Quellen durchforstet

16

Deine gesparten Stunden

64

Lesezeit ca.

7 Min.

Akuter Neurodermitis Schub

Das sind die exakten Schritte:

Die ersten konkreten Schritte, um bei einem akuten Neurodermitis Schub nun richtig zu reagieren, sind folgende. Diese genauen Schritte helfen dir dabei, die Folgen eines akuten Neurodermitis Schubes zu lindern.

Akuter Neurodermitis Schub - deine wichtigen Schritte:

Um deine persönlichen Trigger zu finden, kannst du auch ein Tagebuch führen, speziell, wenn es um Nahrungsmittelallergene geht. In diesem Fall solltest du aber niemals alleine experimentieren, da dies gefährliche Folgen haben kann. Besprich die genaue Vorgehensweise dafür mit deinem Dermatologen. Wenn du die für dich zutreffenden Auslöser gefunden hast, ist es sinnvoll, diesen so weit wie möglich aus dem Weg zu gehen. Weiters solltest du beachten, dass eine konsequente und regelmäßige Basispflege der Haut akute Schübe hinauszögern kann.


Die Symptome des Schubs frĂĽhzeitig erkennen



Hilfe vom Dermatologen holen - Rezeptpflichtige Arzneimittel und Stufentherapie

Die vier Stufentherapie - je nach dem Grad der Erkrankung


Bei einem akuten Neurodermitisschub sollte so schnell wie möglich antientzĂĽndlich behandelt werden. Die wirksamste antientzĂĽndliche Therapie ist die Behandlung mit Kortison. Grundsätzlich gilt:                  

So viel wie nötig, so wenig, wie möglich. Beachten solltest du die unterschiedliche Resorption des Kortisons in den verschiedenen Regionen der Haut. 

Im Gesicht, am Hals und in der Windelregion ist die Haut empfindlicher und dĂĽnner. An diesen Stellen wird viel mehr Kortison aufgenommen als beispielsweise an Händen und FĂĽĂźen. 

Antihistaminika und Biologika

Um den quälenden Juckreiz zu lindern, kommen oft auch Antihistaminika zum Einsatz. Normalerweise wird dir ein Antihistaminika als Tablette verschrieben. Biologika sind Medikamente, die mittels Gentechnik in lebenden Zellen hergestellt werden. Sie bekämpfen gezielt die bereits vorliegende Störung des körpereigenen Abwehrsystems, ohne das Immunsystem zu schwächen. Frag am besten deinen Dermatologen, ob du für eine Behandlung mit Biologika geeignet bist.

Der besondere Tipp fĂĽr Dich....

Bei akutem Neurodermitis Schub   Mavena B 12 Akut Gel 

Das Mavena B 12 Akut Gel hat eine dermatologische Dreifachwirkung für die akut nässenden Hautpartien: es wirkt entzündungshemmend, juckreizlindernd und die natürliche Hautbarriere aufbauend. Außerdem kühlt es und es eignet sich bereits zur Behandlung von Säuglingen ab 4 Lebenswochen. Nässende Hautpartien lassen sich mehrmals täglich damit behandeln. Das Gel ist frei von Duft- und Farbstoffen. Wenn das Nässen deiner Haut abgeklungen ist, wechsle auf Mavena B 12 Creme.

AbschlieĂźendes Fazit

Dank dieses Artikels "Was tun bei akutem Neurodermitis Schub", bist du nun optimal auf die Probleme mit den akuten SchĂĽben vorbereitet und musst nun nicht mehr dutzende andere, unvollständige oder extrem lĂĽckenhafte Quellen im Internet durchforsten. Du weiĂźt nun alles ĂĽber die Thematik akuterNeurodermitisschub und hast nun das RĂĽstzeug, um loszulegen. 

Wie du nun in diesem Beitrag erfahren hast, ist das Thema akuter Neurodermitisschub zwar umfangreich, jedoch mit der richtigen Herangehensweise zu meistern. Ohne deine persönlichen Trigger zu meiden, die Symptome rechtzeitig zu erkennen und dir rezeptpflichtige Arzneimittel vom Dermatologen zu holen, sind deine Chancen, das Problem des akuten Neurodermits Schubs erfolgreich zu meistern, quasi nicht gegeben. Nun ist das aber kein Problem mehr fĂĽr dich! 

Du hast nun alles, um den akuten Neurodermitisschub zu beseitigen, und dein Problem bei Was tun bei akutem Neurodermitis Schub, fĂĽr Dich zu lösen!  

FAQ:

Was ist ein Neurodermitis Schub ?

ein Neurodermitis Schub ist das akute Anzeichen einer Neurodermitis Erkrankung. Bei einem Schub wird die Schwelle des vom Körper zu ertragenden überschritten und äußert sich in einem sogenannten Schub. Dies ist u.a. verbunden mit einem starken Juckreiz, einer starken Rötung oder teilweise sogar mit starker Kurzatmigkeit.

Ist es immer Neurodermitis?

Die klassischen Neurodermitis Symptome sind nicht immer die Folge einer Neurodermitis, es kann unter unter Umständen eine einfache Allergie oder Nahrungsmittelunverträglichkeit vorliegen. Dies ist von Fall zu Fall von einem Arzt zu prüfen.

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Die Behandlungsmethoden sind durchaus vielfältig, es besteht die Möglichkeit der konventionellen Behandlung, aber auch der Homöopathie, beide Formen der Behandlung haben Ihre Berechtigung.

MĂĽssen es immer Medikamente sein?

Je nach Auslöser müssen Medikamente nicht immer die erste Wahl sein, bei einem Auslöser auf psychologischer Basis ist natürlich eine andere Methode sinnvoll als bei den klassischen Auslösern.

Wer kann mir helfen?

Sind die im Blog beschriebenen Auslöser nicht zu identifizieren, ist der nächste Schritt der Gang zum Dermatologen oder Hausarzt. Nach dessen erster Einschätzung der Lage sind weitere Schritte zu planen.


Heiko Kritz
Heiko Kritz

Hallo liebes Elternteil... ich bin froh, dass du den Weg hierher gefunden hast. Unser "Kleinen" sind unseres wichtigstes Gut! Neurodermitis ist nicht nur nervig und teilweise schmerzhaft, es ist auch einfach nicht schön anzusehen. Vor Allem aber ist es nicht es nicht so schwer in den Griff zu bekommen, wie du jetzt vielleicht noch denkst. Schau dich auf meinem Blog um. Ich freue mich, dass du da bist!

Was denkst du darĂĽber? Schreib es uns in die Kommentare!

Your email address will not be published.